Difference between revisions of "Release notes/0.92.4/de"

From Inkscape Wiki
Jump to: navigation, search
m (Intermediate save.)
m (Another intermediate save.)
Line 7: Line 7:
 
'''Noch nicht veröffentlicht'''
 
'''Noch nicht veröffentlicht'''
  
Die Inkscape-Version 0.92.4 behebt vor allem Fehler der Vorversion und erhöht die Stabilität. Darüberhinaus wurde die Darstellung gefilterter Objekte, die Verwendung des Messwerkzeuges, bestimmte Dateispeichervorgänge und das Verschieben von Pfaden (mit einem Live-Path-Effekt) teilweise erheblich beschleunigt. Inkscape 0.92.4 enthält außerdem einige kleine, aber wirkungsvolle Verbesserungen.
+
Die Inkscape-Version 0.92.4 behebt vor allem Fehler der Vorversion und erhöht die Stabilität. Darüberhinaus wurden die Darstellung gefilterter Objekte, die Verwendung des Messwerkzeuges, bestimmte Dateispeichervorgänge, die Anwendung von Erweiterungen und das Verschieben von Pfaden (mit einem Live-Path-Effekt) teilweise erheblich beschleunigt. Inkscape 0.92.4 enthält außerdem einige kleine, aber wirkungsvolle Verbesserungen.
  
 
== Verbesserungen ==
 
== Verbesserungen ==
Line 15: Line 15:
 
Mehrere, nicht gruppierte Objekte können jetzt wie eine Gruppe relative zu einem anderen Einzelobjekt ausgerichtet werden.
 
Mehrere, nicht gruppierte Objekte können jetzt wie eine Gruppe relative zu einem anderen Einzelobjekt ausgerichtet werden.
  
Dadurch hat nun die Option "Auswahl als Gruppe behandeln" in Verbindung mit "Zuletzt gewählt / Zuerst gewählt / Größtes Objekt / Kleinstes Objekt" erstmals eine Auswirkung; nämlich werden dabei alle Elemente wie eine Gruppe relativ zum 'fokussierten" Element bewegt. Dieses Element behält seine Position bei.
+
Dadurch hat nun die Option "Auswahl als Gruppe behandeln" in Verbindung mit "Zuletzt gewählt / Zuerst gewählt / Größtes Objekt / Kleinstes Objekt" erstmals eine Auswirkung; nämlich werden dabei alle Elemente wie eine Gruppe relativ zum "fokussierten" Element bewegt. Dieses Element behält seine Position bei.
  
 
Beispiel für das Ausrichten mehrerer (nicht gruppierter) Objekte relativ zum zuerst gewählten Objekt: <br/>
 
Beispiel für das Ausrichten mehrerer (nicht gruppierter) Objekte relativ zum zuerst gewählten Objekt: <br/>
Line 31: Line 31:
 
=== Erweiterungen ===
 
=== Erweiterungen ===
  
* Previously, the current selection was lost after running an extension. Now, whenever possible, Inkscape will try to keep the objects selected.
+
* In vorangehenden Versionen war die aktuelle Auswahl nach der Anwendung einer Erweiterung aufgehoben. Nun versucht Inkscape, wo immer möglich, die Objektauswahl beizubehalten.
* Extensions developers can again rely on the order of inkex.Effect.selected.iteritems() reflecting the user's selection order properly.
+
* Erweiterungsentwickler können sich wieder darauf verlassen, dass die Reihenfolge der Objekte in inkex.Effect.selected.iteritems() die Auswahlreihenfolge durch den Benutzer korrekt widerspiegelt.
* Extensions work faster now in documents consisting of a large number of objects. [To be confirmed.]
+
* In Dokumenten mit vielen Objekten sind Erweiterungen jetzt schneller.
  
=== Automated Graphics Processing ===
+
=== Automatisierte Verarbeitung von Bilddateien ===
  
Inkscape is now able to read and write pipes. You can use this to process data without using temporary files.
+
Inkscape kann jetzt Bilddaten auf die Standardausgabe ausgeben und aus der Standardeingabe lesen. Dies kann dazu verwendet werden, Daten von einem Programm zu einem anderen zu übergeben, ohne dass dafür temporäre Dateien angelegt werden müssen.
  
You can read from standard input:
+
Beispiel für das Lesen von der Standardeingabe:
  
 
   cat vector.svg | inkscape --file - --export-png img.png
 
   cat vector.svg | inkscape --file - --export-png img.png
  
You can write image data to standard output and directly convert to JPEG:
+
Beispiel für die Ausgabe von Bilddaten in die Standardausgabe und Umwandlung in JPEG (mittels ImageMagicks 'convert'-Befehl):
  
 
   inkscape --file vector.svg --export-png - | convert - out.jpg
 
   inkscape --file vector.svg --export-png - | convert - out.jpg
  
Also a full processing chain is possible by reading and writing to pipes:
+
Beispiel für eine ganze Verarbeitungskette mit Lesen und Schreiben:
  
 
   cat vector.svg | inkscape --file - --export-png - | convert - out.jpg
 
   cat vector.svg | inkscape --file - --export-png - | convert - out.jpg
  
=== Other improvements ===
+
=== Weitere Verbesserungen ===
  
 
* Improved saving speed (especially some extreme slowdowns with certain large files like those created by Adobe Illustrator have been resolved, see also bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1793877 1793877])
 
* Improved saving speed (especially some extreme slowdowns with certain large files like those created by Adobe Illustrator have been resolved, see also bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1793877 1793877])
Line 58: Line 58:
 
* Dragging paths with a live path effect works faster now (Bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/245078] 245078)
 
* Dragging paths with a live path effect works faster now (Bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/245078] 245078)
  
==Regression fixes==
+
== Korrektur von Regressionen ==
  
 
* Deselecting a path with many nodes would take a long time (Bugs #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1652100 1652100] and #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1745763 1745763])
 
* Deselecting a path with many nodes would take a long time (Bugs #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1652100 1652100] and #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1745763 1745763])
Line 64: Line 64:
 
* Some files with live path effects that could not be opened in Inkscape 0.92.3 work again in 0.92.4 (Bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1769679 1769679])
 
* Some files with live path effects that could not be opened in Inkscape 0.92.3 work again in 0.92.4 (Bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1769679 1769679])
  
==Notable bugfixes==
+
== Wichtige Fehlerkorrekturen ==
  
 
* Some printer drivers (reportedly Canon, EPSON, and Konica Minolta drivers) either failed to print at all, or scaled documents to the wrong paper size. Inkscape would send print jobs with a custom paper size, instead of sizes supported by the drivers.  (Bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/630635 630635] comments 3-7; bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1289733 1289733]; GitLab MRs [https://gitlab.com/inkscape/inkscape/merge_requests/258 258] and [https://gitlab.com/inkscape/inkscape/merge_requests/259 259])
 
* Some printer drivers (reportedly Canon, EPSON, and Konica Minolta drivers) either failed to print at all, or scaled documents to the wrong paper size. Inkscape would send print jobs with a custom paper size, instead of sizes supported by the drivers.  (Bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/630635 630635] comments 3-7; bug #[https://bugs.launchpad.net/inkscape/+bug/1289733 1289733]; GitLab MRs [https://gitlab.com/inkscape/inkscape/merge_requests/258 258] and [https://gitlab.com/inkscape/inkscape/merge_requests/259 259])

Revision as of 21:29, 9 January 2019

Other languages: العربية Català Česky Deutsch English Español Français Italiano 日本語 한국어 Português Русский Slovenčina 中文

Die Highlights in dieser Version

Noch nicht veröffentlicht

Die Inkscape-Version 0.92.4 behebt vor allem Fehler der Vorversion und erhöht die Stabilität. Darüberhinaus wurden die Darstellung gefilterter Objekte, die Verwendung des Messwerkzeuges, bestimmte Dateispeichervorgänge, die Anwendung von Erweiterungen und das Verschieben von Pfaden (mit einem Live-Path-Effekt) teilweise erheblich beschleunigt. Inkscape 0.92.4 enthält außerdem einige kleine, aber wirkungsvolle Verbesserungen.

Verbesserungen

Verteilen und Ausrichten

Mehrere, nicht gruppierte Objekte können jetzt wie eine Gruppe relative zu einem anderen Einzelobjekt ausgerichtet werden.

Dadurch hat nun die Option "Auswahl als Gruppe behandeln" in Verbindung mit "Zuletzt gewählt / Zuerst gewählt / Größtes Objekt / Kleinstes Objekt" erstmals eine Auswirkung; nämlich werden dabei alle Elemente wie eine Gruppe relativ zum "fokussierten" Element bewegt. Dieses Element behält seine Position bei.

Beispiel für das Ausrichten mehrerer (nicht gruppierter) Objekte relativ zum zuerst gewählten Objekt:

Align as group to focused.gif

Schieberegler für Farben

Die Bewegung der Schieberegler zur Einstellung der Farbwerte kann nun durch Festhalten der "Strg"-Taste beim Ziehen schrittweise erfolgen.

(Die Schrittweite beträgt 16, falls der Maximalwert für den Regler 255 ist, und 10, falls der Maximalwert 100 ist.)

Color slider default.gif Color slider constrained.gif

Erweiterungen

  • In vorangehenden Versionen war die aktuelle Auswahl nach der Anwendung einer Erweiterung aufgehoben. Nun versucht Inkscape, wo immer möglich, die Objektauswahl beizubehalten.
  • Erweiterungsentwickler können sich wieder darauf verlassen, dass die Reihenfolge der Objekte in inkex.Effect.selected.iteritems() die Auswahlreihenfolge durch den Benutzer korrekt widerspiegelt.
  • In Dokumenten mit vielen Objekten sind Erweiterungen jetzt schneller.

Automatisierte Verarbeitung von Bilddateien

Inkscape kann jetzt Bilddaten auf die Standardausgabe ausgeben und aus der Standardeingabe lesen. Dies kann dazu verwendet werden, Daten von einem Programm zu einem anderen zu übergeben, ohne dass dafür temporäre Dateien angelegt werden müssen.

Beispiel für das Lesen von der Standardeingabe:

 cat vector.svg | inkscape --file - --export-png img.png

Beispiel für die Ausgabe von Bilddaten in die Standardausgabe und Umwandlung in JPEG (mittels ImageMagicks 'convert'-Befehl):

 inkscape --file vector.svg --export-png - | convert - out.jpg

Beispiel für eine ganze Verarbeitungskette mit Lesen und Schreiben:

 cat vector.svg | inkscape --file - --export-png - | convert - out.jpg

Weitere Verbesserungen

  • Improved saving speed (especially some extreme slowdowns with certain large files like those created by Adobe Illustrator have been resolved, see also bug #1793877)
  • Improved filter rendering speed (Commit)
  • Improved performance of the measure tool, when grids are visible (Commit)
  • Dragging paths with a live path effect works faster now (Bug #[1] 245078)

Korrektur von Regressionen

  • Deselecting a path with many nodes would take a long time (Bugs #1652100 and #1745763)
  • Ungrouping text elements would result in a changed font size. (Bug #1733651)
  • Some files with live path effects that could not be opened in Inkscape 0.92.3 work again in 0.92.4 (Bug #1769679)

Wichtige Fehlerkorrekturen

  • Some printer drivers (reportedly Canon, EPSON, and Konica Minolta drivers) either failed to print at all, or scaled documents to the wrong paper size. Inkscape would send print jobs with a custom paper size, instead of sizes supported by the drivers. (Bug #630635 comments 3-7; bug #1289733; GitLab MRs 258 and 259)
  • The measure tool became confused by mirrored text. Now it measures distances between letters correctly, even when mirrored. (Bug #1738504)
  • Fixed reduced opacity of partially transparent embedded bitmap images in PDF export. (Bug #381677)
  • Fixed reduced opacity of partially transparent filtered objects in PDF export when "Rasterize filter effects" is active. (Bug #381677)
  • Fixed a very annoying crash when Shift/Ctrl-clicking on control handles of shapes. (Bug #1594877)
  • Inkscape can now be built with up-to-date poppler library 0.72.0. This is especially useful for Mac OS users, using Homebrew for building Inkscape. (Commit)
  • Filter editor no longer crashes when removing the last blend filter (Bug #1795847)
  • Fixed a crash upon closing a document, when the default template was missing (Commit)
  • Copy-pasting the power stroke LPE from one path to another works better now (Bug #1005036)

Weitere Fehlerkorrekturen

Es wurden sogar noch mehr Fehler behoben als oben aufgeführt sind. Diese betreffen jedoch wahrscheinlich nur eine sehr kleine Nutzergruppe oder sind nur für Entwicklung und Paketierung relevant.

Eine vollständige Übersicht geben unser Bugtracker auf Launchpad und die Beitragshistorie auf GitLab (alle Änderungen zwischen dem 6. August 2017 und dem Veröffentlichtungsdatum).

Übersetzungen

Die folgenden Übersetzungen der Benutzeroberfläche wurden aktualisiert:

  • Brasilianisches Portugiesisch
  • Isländisch
  • Rumänisch
  • Spanisch

Die folgenden Übersetzungen der Dokumentation wurden aktualisiert:

  • Ungarisch
  • Ukrainisch

Zu den Übersetzungen der Benutzeroberfläche beitragen

Möchtest Du uns bei den Übersetzungen helfen? Erfahre hier, wie Du mitmachen kannst!

Dokumentation

  • Das Layout der Tastaturkürzel- und Mausreferenz wurde verbessert
  • Das Tastaturkürzel für das Messwerkzeug in der Tastaturkürzel- und Mausreferenz wurde korrigiert.
  • Die Manpage enthält jetzt eine Erklärung zur Verwendung der Optionen '-z' und '--verb' in Kombination.

Zur Dokumentation und ihren Übersetzungen beitragen

Beiträge zu den Übersetzungen der Dokumentation und natürlich auch zu ihrem Inhalt sind jederzeit im Inkscape-docs-Repositorium willkommen.

Bekannte Probleme

Siehe Fehlertracker

Vorversionen