Release notes/0.47/de

From Inkscape Wiki
(Redirected from Release notes/0.47 de)
Jump to: navigation, search

Other languages: العربية Català Česky Deutsch English Español Français Italiano 日本語 한국어 Português Русский Slovenčina 中文

Inkscape 0.47

(Ankündigungsplanung047)

Inkscape 0.47 liefert eine Fülle an wichtigen Verbesserungen über das ganze Programm:

  • automatisches Speichern: nie mehr verlorene Arbeit
  • Spiralpfade: ein neuer Weg, mit Pfaden zu arbeiten. Unterstützung im Freihand-, Bézier- und Knoten-Werkzeug
  • automatische Knotenglättung: ein neuer Knotentyp, der den Pfad so glatt wie möglich macht, während Sie den Knoten oder die benachbarten verschieben
  • Neue Modi im Modellier-Werkzeug: Drücken und Verzittern ganzer Objekte, Skalieren und Drehen dieser sowie Löschen und Duplizieren mit dem "weichen Pinsel"
  • Ein überarbeitetes und in der Anwendung verbessertes Einrastsystem mit Einrast-Leiste
  • Neue Pfad-Effekte, wie Sketch, Schraffur, Hüllenverformung; Effekte können gestapelt und auf Gruppen angewendet werden
  • Eine große Kollektion von vorgefertigten Filtern im neuen Filtermenü
  • Neuer cairo-basierender PS und EPS Export: verbesserte Qualität, noch mehr Unterstützung, Rückgrif auf Rasterung von Filtern und Transparenz
  • Rechtschreibprüfung für Textobjekte in einer Zeichnung
  • Viele neue Erweiterungen: Umschichten, Kalender, Druckmarken, kartesisches und Polar-Gitter, Interpolation von Attributen
  • Optimierter SCG Code Optionen, nun mit eigener Einstellungsseite
  • Viele andere Verbesserungen, Benutzerfreundlicher, Beseitugung von Speicherfehlern und verschiedener Fehler

Code-Umbau

Der Fokus der Version 0.47 lag auf dem Bereinigen des Codes und dem Vorantreiben der Migration auf reinen objektorientierten C++ -Code. Das Ziel war die Verbesserung der Stabilität und Wartbarkeit von Inkscape. Auf lange Sicht wird es dadurch weniger Fehler und weitere Features geben, da diese einfacher zu entwickeln sind und das Finden von Fehlern einfacher wird.

Migration nach lib2geom

Es wurden viele Teile des Codes für die Nutzung der 2geom-Bibliothek für geometrische Kalkulationen umgestellt, um nicht die alten Bibliotheken libnr und livarot zu verwenden.

Einstellungen

Instead of global functions directly manipulating an XML document, the preferences API is now exposed through the Inkscape::Preferences singleton. It abstracts away the way the preferences are stored in memory. In the future it may allow for different user settings storage backends (like GConf or the upcoming dconf on GNOME desktops or .plist files on OS X). Previously, Inkscape directly manipulated an internal XML document.

The Preferences directory has been moved on Linux (and Mac OS X) from ~/.inkscape to ~/.config/inkscape to better conform to Linux desktop standards.

Werkzeuge